IPTV Hakkinda 1 Numara/ Die Nr.1 in Sachen IPTV ---------------------- Medi@link destek forumu/ Medi@link Partner und Support
Zaman: 16. Ağu 2018 02:20

Tüm zamanlar UTC + 1 saat [ GITZ ]



Willkommen im World of IPTV Forum!!

World of IPTVye Hosgeldiniz!!

Medi@link Yetkilisi ve Destek Forumu!!

Medi@link Partner und Support!!




 1. sayfa (Toplam 1 sayfa) [ 1 mesaj ] 
FollowersFollowers: 0
Sık kullanılanlarSık kullanılanlar: 0
Görüntüleme: 283

YazarMesaj
 Mesaj Başlığı: Ab 01.07.2016, Keine Sky-Alternative über Satellit, für Pay
MesajGönderilme zamanı: 30. Haz 2016 19:53 
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Kullanıcı avatarı

Kayıt: 06.2016
Mesajlar: 4330
Gender: Male
Ab 01.07.2016, Keine Sky-Alternative über Satellit, für Pay-TV von ProSiebenSat.1

Pay-TV von ProSiebenSat.1: Keine Sky-Alternative über Satellit

Wenn am Freitag Kabel Eins Classics, Sat.1 Emotions und ProSieben Fun nicht mehr auf der Sky-Plattform zur Verfügung stehen, weil ProSiebenSat.1 und der Pay-TV-Anbieter getrennte Wege gehen, scheint vor allem der Satellitenzuschauer der Leidtragende zu sein: Er wird in die Röhre gucken.
Am Freitag ist es soweit: Nachdem ProSiebenSat.1 und Sky Mitte Mai bereits ihre Trennung in Bezug auf die Verbreitung der ProSiebenSat.1-Pay-TV-Sender
Bekannt gegeben haben, wird es nun ernst. Ab Freitag gehen beide Unternehmen getrennt Wege, sodass Kabel Eins Classics, Sat.1 Emotions und ProSieben Fun nicht mehr auf der Sky-Plattform zur Verfügung stehen und ersatzlos aus den entsprechenden Paketen des Pay-TV-Anbieters gestrichen werden.
Die Sender von ProSiebenSat.1 verlieren damit ab Freitag einen wichtigen Verbreitungsweg. Für Satellitenzuschauer sind Kabel Eins Classics, Sat.1 Emotions und ProSieben Fun damit vorerst nicht mehr zu sehen, sie lassen sich über diesen Verbreitungsweg nicht mehr entschlüsseln. Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN stellte eine Sprecherin von ProSiebenSat.1 auch keine Alternative für Satellitenzuschauer in Aussicht. Sie verwies lediglich auf die Onlineplattformen Magine und Zattoo, die den Zugriff auf die Pay-TV-Kanäle ermöglichen, sowie die langfristigen Vereinbarungen mit A1 Telekom, UPC Austria und der M7-Group in Österreich sowie UPC Cablecom und Teleclub in der Schweiz.
So scheint bei der Trennung von ProSiebenSat.1 und Sky vor allem der Satellitenzuschauer der Leidtragende zu sein, der vorerst auf Kabel Eins Classics, Sat.1 Emotions und ProSieben Fun verzichten muss, bis die ProSiebenSat.1 eine Alternative präsentiert.

Quelle: digitalfernsehen



_________________
Ein guter Freund gibt dir Ratschläge. Ein falscher Freund will dir seine Meinung aufzwingen.
Çevrimdışı
  Profil  
 
Eskiden itibaren mesajları göster:  Sırala  
 1. sayfa (Toplam 1 sayfa) [ 1 mesaj ] 

Tüm zamanlar UTC + 1 saat [ GITZ ]


Bu foruma yeni başlıklar gönderemezsiniz
Bu forumdaki başlıklara cevap veremezsiniz
Bu forumdaki mesajlarınızı düzenleyemezsiniz
Bu forumdaki mesajlarınızı silemezsiniz
Bu foruma eklentiler gönderemezsiniz

Geçiş yap:  

cron